Brunnenkranz


Brunnenkranz
m
нижний венец опускного колодца, нож опускного колодца

Deutsch-Russische Wörterbuch für Wasserwirtschaft.

Смотреть что такое "Brunnenkranz" в других словарях:

  • Brunnenkranz — (Schling), im Grundbau, ist eine Art liegenden Rostes, auf den das Mantelmauerwerk der Senkbrunnen (s.d.) gesetzt wird. Der Kranz wird aus Holz, Gußeisen oder Schmiedeeisen konstruiert; innen erhält er im Querschnitt eine nach unten keilförmige… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Brunnenkranz — Brụn|nen|kranz 〈m. 1u〉 oft kunstvoll verzierte Einfassung des Brunnenbeckens * * * Brụn|nen|kranz, der: unteres Abschlussstück eines Schachtbrunnens, auf das die Brunnenwandung aufgesetzt wird …   Universal-Lexikon

  • Grazer Schlossberg — Grazer Schloßberg Schloßberg von der Hauptbrücke gesehen Links die Stallbastei, rechts der Uhrturm Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Grundbau — (Gründung, Fundierung; hierzu Tafel »Gründung«). Je nach der Beschaffenheit des Baugrundes, der in angemessener Tiefe, mit oder ohne Wasserandrang erreichbar oder nicht erreichbar ist, und je nach dem Zweck und der Wichtigkeit des Bauwerkes, ob… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Grazer Schloßberg — Schloßberg von der Hauptbrücke gesehen Links die Stallbastei, rechts der Uhrturm Höhe …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster St. Wolfgang (Hanau-Wolfgang) — Die Klosterruine St. Wolfgang ist der Rest eines spätmittelalterlichen Klosters zwischen Niederrodenbach und Hanau Wolfgang im Main Kinzig Kreis in Hessen. Der heutige Hanauer Stadtteil Wolfgang erhielt seinen Namen von dem Kloster. Ansicht der… …   Deutsch Wikipedia

  • Kloster Wolfgang (Hanau) — Die Klosterruine St. Wolfgang ist der Rest eines spätmittelalterlichen Klosters zwischen Niederrodenbach und Hanau Wolfgang im Main Kinzig Kreis in Hessen. Der heutige Hanauer Stadtteil Wolfgang erhielt seinen Namen von dem Kloster. Ansicht der… …   Deutsch Wikipedia

  • Brunnen [1] — Brunnen (hierzu Tafel »Brunnen«, mit Text), Vertiefungen des Bodens, in denen sich Grund oder Quellwasser sammelt, das durch Schöpfeimer oder Pumpen zutage gefördert wird. Werden zutage tretende Quellen mit einem Brunnenkranz aus Bohlen oder… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kloster St. Wolfgang (Hanau) — Die Klosterruine St. Wolfgang ist der Rest eines spätmittelalterlichen Klosters zwischen Niederrodenbach und Hanau Wolfgang im Main Kinzig Kreis in Hessen. Der heutige Hanauer Stadtteil Wolfgang erhielt seinen Namen von dem Kloster. Ansicht der… …   Deutsch Wikipedia

  • Brunnengründung — Brunnengründung, grundsätzlich nichts andres als Gründung auf einzelnen Pfeilern (s. Pfeilergründung), die zunächst hohl – brunnenartig – ausgeführt und erst nach vollzogener Senkung ausgefüllt werden. Wie bei der Pfeilergründung werden …   Lexikon der gesamten Technik

  • Bad Gleichenberg — Bad Gleichenberg …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.